Jugendgesetz

Das Wiener Jugendschutzgesetz
Im Wiener Jugendschutzgesetz wird genau geregelt, ab wann junge Menschen Alkohol trinken, Tabakwaren rauchen oder Spielhallen besuchen dürfen. Auch Eltern, Erziehungsberechtigte, Lokalbesitzerinnen und Lokalbesitzer oder Veranstalterinnen und Veranstalter haben die Pflicht, die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes einzuhalten und Kinder und Jugendliche zu schützen. Die Regelungen im Jugendschutzgesetz unterscheiden sich in jedem österreichischen Bundesland in einigen Punkten. So können zum Beispiel außerhalb von Wien andere Vorschriften gelten als in Wien.

Was ist ab welchem Alter in Wien erlaubt?